• 30 Tage Zufriedenheits-Garantie

    30 Tage Zufriedenheits-Garantie

  • Ab 50€ Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei

    Ab 50€ Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei

  • Sendungen werden jeden Tag verschickt

    Sendungen werden jeden Tag verschickt

  • Alles zur englischen Sprache an einem Ort

    Alles zur englischen Sprache an einem Ort

Expressing possession = Ausdruck Von Besitzverhältnissen

In der oberen rechten Registrierkarte ("Aufgaben") finden Sie KOSTENLOSE interaktive Übungen für das Kapitel:
"Expressing possession = Ausdruck Von Besitzverhältnissen "

1) Der Genitiv-s wird üblicherweise bei Personen und Tieren zum Ausdruck von Besitzverhältnissen verwendet:

  • She loves Christian’s new shirt. = Sie liebt Christians neues Hemd.
  • Someone has stolen grandmother’s medicine. = Jemand hat Großmutters Medikamente gestohlen.
  • The professor read the student's essay about terrorism. = Der Professor las das Essay des Studenten über den Terrorismus.
  • Martha's house is near the hospital. = Marthas Haus steht in der Nähe des Krankenhauses.
  • Eric's face was swollen. = Erics Gesicht war geschwollen.
  • My brother's wife is a famous actress. = Die Ehefrau meines Bruders ist eine bekannte Schauspielerin.

 

2) Hinter dem Genitiv-s muss nicht unbedingt ein Substantiv stehen

  • Whose sweater is this?- John's. = Wessen Pullover ist das? - Johns.
  • This wasn’t my suggestion. It was Keith’s. = Das war nicht mein Vorschlag. Es war Keiths.
  • Her biology book is not in my bag. Perhaps it is in Jackie’s. = Ihr Biologiebuch ist nicht in meiner Tasche. Möglicherweise ist es in Jackies.

 

3) Für Sachen, Gedanken usw. wird üblicherweise der Genitiv mit “of” verwendet

  • Polly has a weird habit: when you open the door of her cage, she starts to drink water. = Polly hat eine komische Angewohnheit: wenn du die Tür ihres Käfigs öffnest, fängt sie an, Wasser zu trinken.
  • The memory of this story made Craig's hands shake. = Bei der Erinnerung an diese Geschichte begannen Craigs Hände zu zittern.
  • They  have to open the door of their living room. = Sie müssen die Tür ihres Wohnzimmers aufmachen.
  • The unemployment rate of Spain is very high. = Spaniens Arbeitslosenzahl ist sehr hoch.
  • Do you know the goals of this political party? = Kennst du die Ziele dieser politischen Partei?

 

4) Manchmal wird der Genitiv mit “of” auch für Personen verwendet (wie auch in den unteren Beispielen):

  • The mother of my friend is an opera singer. = Die Mutter meines Freundes ist eine Opernsängerin.
  • The boat of the professor standing on the bridge was destroyed yesterday. = Das Boot des Professors, der auf der Brücke steht, wurde gestern zerstört.
  • Can you tell me the name of the attractive woman who draws comic books? = Kannst du mir den Namen der attraktiven Frau sagen, die Komikbücher zeichnet?

 

5) Anstelle der “of”-Phrase wird manchmal auch eine Kombination zweier Substantive verwendet

  • She greeted the geography teacher.  = Sie begrüßte die Geographielehrerin.
  • The water temperature fell drastically. = Die Wassertemperatur ist drastisch gefallen.
  • The test result was bad. = Das Testresultat war schlecht.
  • The hotel personnel were very polite. = Das Hotelpersonal war sehr höflich.
  • The plane tickets were really expensive. = Die Flugkarten waren wirklich teuer.

 

6) In den folgenden Beispielen wird nie die Kombination zweier Substantive verwendet, sondern immer die “of”-Phrase: the beginning/top/bottom/end/front/back/side/middle

  • The back of the motorbike was dirty. = Der hintere Teil des Motorrads war schmutzig.
  • You can find her number at the bottom of the attached articles. = Sie finden ihre Telefonnummer am unteren Rand der beigelegten Artikel.
  • By the end of this week, the company will fire 10 employees. = Bis Ende dieser Woche wird das Unternehmen 10 Angestellte entlassen.
  • Her little daughter was standing in the middle of the street. = Ihre kleine Tochter stand in der Mitte der Straße.

 

7) Wenn von Organisationen/Gruppen von Menschen die Rede ist, werden sowohl die “of”-Phrase als auch der Genitiv-s verwendet

  • The firm's leader is John Samuels. = Der Unternehmensleiter ist John Samuels.
  • The leader of the firm is John Samuels. = Der Leiter des Unternehmens ist John Samuels.
  • Google's story is extremely interesting. = Googles Geschichte ist äußerst interessant.
  • The story of Google is extremely interesting. = Die Geschichte von Google ist äußerst interessant.

 

8) Der Genitiv-s kann auch bei Ortsangaben verwendet werden

  • The city's best pizzeria is called “Alfredo’s Pizza”. = Die beste Pizzeria der Stadt heißt “Alfredo’s Pizza”.
  • The village's dance festival is very popular. = Das Tanzfestival des Dorfes ist sehr beliebt.
  • Our hostel in Slovenia's capital was wonderful. = Unser Hostel in der Hauptstadt Sloweniens war wunderschön.
  • Madrid's new mayor is younger than 40.= Madrids neuer Bürgermeister ist jünger als vierzig.

 

9) Wenn wir nach Besitzverhältnissen fragen, wird das Fragewort “whose” verwendet

  • Whose horse is this? – Jessica's. = Wessen Pferd ist das? - Jessicas.
  • Whose concert did you like the most? – Elton John’s. = Wessen Konzert hat dir am besten gefallen? – Elton Johns.
  • Whose coat is missing? – Malcolm's. = Wessen Mantel wird vermisst? - Malcolms.

 

DER GENITIV-S = SAXON GENITIVE

 

Der Genitiv-s wird in folgenden Beispielen verwendet:

 

- bei Substantiven im Singular

  • Emma’s parrot died yesterday. = Emmas Papagei ist gestern gestorben.
  • This is Kelly’s best pasta recipe. = Das ist Kellys bestes Pasta-Rezept.

 

- bei Substantiven im Plural

  • Her parents’ cat is very dangerous. = Die Katze ihrer Eltern ist sehr gefährlich.
  • The Simpsons' house has been sold for €200.000. = Das Haus der Simpsons wurde für 200.000 Euro verkauft.

 

- wenn das Substantiv im Plural nicht auf “-s” endet (unregelmäßige Pluralform), wird “’s” angehängt (z. B.: teeth, sheep, teeth, women, children, men)

  • Mario can whistle children’s songs. = Mario kann Kinderlieder pfeifen.
  • The women’s department is very big. = Die Frauenabteilung ist sehr größ.
  • The new men’s underwear is very nice. = Die neue Unterwäsche für Herren ist sehr schön.

manchmal steht der Genitiv-s auch hinter mehreren Substantiven

  • Peter and Charlie's mother is a teacher. = Peters und Charlies Mutter ist Lehrerin.
  • Mark and Julie’s motorbikes are really unique. = Marks und Julies Motorräder sind wirklich einzigartig.

 

- hinter Zeitausdrücken (z. B.: next month, tomorrow, today, next Wednesday …)

  • Yesterday's dinner has been cancelled due to his personal problems. = Das gestrige Abendessen wurde aufgrund seiner persönlichen Probleme abgesagt.
  • Have you thought about it from today’s perspective? = Hast du darüber aus heutiger Perspektive nachgedacht?

 

- hinter Zeitperioden. Hinter diese wird “- ’s” oder “-s’” (wenn sie im Plural stehen) gehängt: a day’s work, a month’s break, three months’ subscription, five weeks’ holiday

  • I am looking forward to my two weeks' holiday. = Ich freue mich auf meinen zweiwöchigen Urlaub.
  • The last year’s numbers were quite high. = Die Zahlen des vergangenen Jahres waren ziemlich hoch.

 

 

Unser Angebot