• 30 Tage Zufriedenheits-Garantie

    30 Tage Zufriedenheits-Garantie

  • Ab 50€ Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei

    Ab 50€ Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei

  • Sendungen werden jeden Tag verschickt

    Sendungen werden jeden Tag verschickt

  • Alles zur englischen Sprache an einem Ort

    Alles zur englischen Sprache an einem Ort

Negotiations = Verhandlungen

In der oberen rechten Registrierkarte ("Aufgaben") finden Sie KOSTENLOSE interaktive Übungen für das Kapitel:
"Negotiations = Verhandlungen"

In der Geschäftswelt kommt es bei der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Geschäftspartnern oftmals zu Problemen, vor allem wenn Vereinbarungen getroffen werden sollen. Dann kommen Verhandlungen ins Spiel. Möglicherweise sind wir gerade dabei, ein Geschäft abzuschließen, oder sind nicht mit den Bedingungen unseres Gesprächs- bzw. Geschäftspartners einverstanden, möchten aber trotzdem mit ihm langfristig zusammenarbeiten. In solchen Fällen müssen wir all unser Verhandlungsgeschick einsetzten, um die Probleme zu lösen und die Zusammenarbeit nicht zu gefährden. Verhandlungen können allerdings noch anspruchsvoller werden, wenn wir eine Fremdsprache verwenden müssen (außerdem gelten in jeder Kultur verschiedene Verhandlungsregeln und Prinzipien). Amerikaner scheinen zum Beispiel während einer Verhandlung emotionaler zu sein, wobei in anderen englischsprachigen Ländern ein zu gefühlsbetontes Auftreten als etwas Negatives empfunden wird.

 

1.      TYPES OF NEGOTIATIONS   =  VERSCHIEDENE ARTEN VON VERHANDLUNGEN

  • intense negotiations   =  intensive bzw. schwere und anstrengende Verhandlungen
  • last-minute/eleventh-hour negotiations   =  Verhandlungen, zu denen es im letzten Moment kommt
  • protracted negotiations   =  hingezogene Verhandlungen
  • delicate/tense negotiations   =  heikle Verhandlungen, die sehr schnell und plötzlich abgebrochen werden können

 

BUCH MIT DIESEM KAPITEL BESTELLEN


 

2.      LEVELS OF NEGOTIATIONS   =  VERHANDLUNGSEBENEN

  • preparation   =  Vorbereitung (auf eine Verhandlung)
  • starting negotiations (the same as for meetings: meetings, page 5, section 6)   = Verhandlungen beginnen/aufnehmen/eröffnen (es gilt das Gleiche wie bei Meetings/Besprechungen: Meetings/Besprechungen, Seite 5, Abschnitt 6)
  • suggestions, opinions, and solutions   =  Vorschläge, Meinungen und Lösungen
  • making adjustments   =  Anpassungen an etw. vornehmen
  • summary and agreement   =  Zusammenfassung und Vereinbarung/Einigung

3. USEFUL VOCABULARY   =  NÜTZLICHER WORTSCHATZ

  • preparation   =  die Vorbereitung
    • to decide your priorities   = seine Prioritäten setzten
    • to prepare a fallback position   =  einen Ersatzplan vorbereiten (Bedingungen, die man bereit ist zu akzeptieren, wenn die primären Ziele nicht erfüllt werden)
    • to work out your bargaining position   =  seine Verhandlungsposition festlegen (Ziele und Absichten)
  • to negotiate   =  verhandeln
  • to give background   =  Hintergrundinformationen liefern
  • background   =  der Hintergrund (von Verhandlungen)
  • to kick off negotiations   =  mit den Verhandlungen beginnen/Verhandlungen aufnehmen/ Verhandlungen eröffnen
  • negotiation package   =  das Verhandlungspaket
  • to prepare   =  vorbereiten
  • to haggle   =  lange verhandeln/sich über etw. streiten
  • negotiating team   =  das Verhandlungsteam
  • to bargain   =  verhandeln/um etw. feilschen/handeln
  • basis for negotiation   =  die Verhandlungsgrundlage
  • negotiation   =  die Verhandlung
  • bargain   =  die Abmachung/die Übereinkunft/das Geschäft/der Handel
  • negotiator   =  der Verhandlungsführer/die Verhandlungsführerin
  • price   =  der Preis
    • unit price   =  der Einzelpreis (Preis pro Einheit/Stück)
    • bargain price   =  der Angebotspreis/der Spottpreis/der Sonderpreis (überraschend niedriger als üblich)
    • factory price   =  der Fabrikpreis
    • bedrock price   =  der Niedrigstpreis (der niedrigste Preis)
    • retail price   =  der Einzelhandelspreis
    • wholesale price   =  der Großhandelspreis
    • list price   =  der Listenpreis
  • quotation (informal: quote)   =  das Preisangebot (ein Angebot, das den (ungefähr) verlangten Preis beinhaltet)
  • counter-proposal/counter-offer   =  der Gegenvorschlag/das Gegenangebot
  • to propose/ to make a proposal   =  etw. vorschlagen/einen Vorschlag machen
  • to quote   =  (einen Preis) nennen/(ein Angebot) machen
  • supplier   =  der Lieferant
  • to tender   =  ein formelles Angebot für eine Lieferung von Gütern oder Durchführung einer Dienstleistung zum angebotenen Preis abgeben
  • tender (bid)   = eine formelles (schriftliches) Angebot  (für eine Lieferung von Gütern oder Durchführung einer Dienstleistung zum angebotenen Preis)
  • to supply   =  beliefern
  • proposal   =  der Vorschlag/das Angebot
  • know-how   =  das Know-how/das Fachwissen (praktisches Wissen und Fertigkeiten beim Verhandeln)
  • to get down to business   =  zum Geschäft(lichen) kommen/zur Sache kommen
  • goodwill gesture   =  das Zeichen guten Willens
  • costs   =  die Kosten
    • cost overrun   =  die Kostenüberschreitung
    • overhead(s)   =  die Gemeinkosten
  • horse-trading   =  der Kuhhandel (Verhandlungen, bei denen jemand sehr geschickte oder geheime Methoden einsetzt, um sein Ziel zu erreichen)
  • supply   =  die Lieferung
  • to sell   =  verkaufen
  • to point out   = auf etw. hinweisen/betonen (z. B. positive Seiten eines Vorschlags/Angebots)
  • to work out/to figure out   =  eine Lösung finden/Kosten (bzw. Preise) einschätzen
  • trade-off   =  der Ausgleich
  • probing   =  versuchen, etw. bestimmtes zu erfahren (man stellt z. B. bohrende Fragen, um einer Sache auf den Grund zu gehen, und hört genau zu)
  • to estimate   =  (ab)schätzen (die ungefähre Schätzung der Kosten usw.)
  • tax   =  die Steuer
  • to buy   =  kaufen
  • discount   =  der Preisnachlass/die Ermäßigung/der Rabatt
  • vat (value added tax)   =  MwSt. (die Mehrwertsteuer)
  • rebate   =  der Preisnachlass/die Ermäßigung/der Rabatt
  • trade discount   =  der Handelsrabatt
  • discount on (for) quantity   =  der Mengenrabatt/Rabatt bei Mengenabnahme
  • percentage   =  der Prozentsatz
  • feasible   =  möglich/realisierbar/finanzierbar
  • invoice   =  die Rechnung
  • royalty   =  die Lizenz(gebühr)
  • exclusivity   =  das Alleinvertretungsrecht
  • exclusive distribution rights   =  exklusive/alleinige Vertriebsrechte
  • commitment   =  die Verpflichtung
  • guarantee   =  die Garantie
  • pro forma (invoice)   =  die Pro-forma-Rechnung
  • compromise   =  der Kompromiss
  • condition   =  die Bedingung
  • counter-productive   =  kontraproduktiv (etw. steht im Gegensatz zum Erwarteten)
  • to commit   =  sich verpflichten
  • to overrun   =  überschreiten/überziehen
  • turnover   =  das Einkommen/der Umsatz
  • counter-offer   =  das Gegenangebot (als Antwort auf unser Angebot)
  • commission   =  die Provision
  • underestimate   =   etw. unterschätzen (zum Beispiel die Kosten, Risiken)
  • negotiating from weakness   =  Verhandlungen aus der Position des Schwächeren führen
  • disagreement   =  die Uneinigkeit/die Unstimmigkeit/...
  • quid pro quo (ame in return)   =  die Gegenleistung/das Quidproquo (auf Gegenleistung beruhende Vereinbarung)
  • delivery   =  die Zustellung/die Lieferung
  • agreement/deal   = die Vereinbarung/das Abkommen/der Vertrag/die Absprache/die Übereinkunft/die Abmachung/das Geschäft/die Einigung/ die Zustimmung/ …
  • negotiating from strength   =  Verhandlungen aus der Position des Stärkeren führen
  • to make a concession   =  ein Zugeständnis machen
  • concession   =  das Zugeständnis
  • to negotiate under duress   =  unter Druck/Zwang verhandeln
  • to compromise on   =  einen Kompromiss schließen
  • contract/agreement   =  der Vertrag/die Vereinbarung/die Einigung/ …
    • sales agreement/(purchase)contract   =  der Verkaufsvertrag
    • lease agreement   =  der Mietvertrag
    • model contract   =  der Mustervertrag
    • service contract   =  der Dienstleistungsvertrag
    • written contract   =  schriftlicher Vertrag
    • draft contract   =  der Vertragsentwurf/der Vertragsvorschlag
    • void contract   =  nichtiger Vertrag
    • oral/verbal agreement/parol contract   =  mündlicher Vertrag/mündliche Vereinbarung
    • loan agreement   =  der Kreditvertrag/der Darlehensvertrag
    • commercial contract   =  der Handelsvertrag
    • valid   =  gültig
    • employment contract/labour/labor   =  der Arbeitsvertrag
    • binding/legal contract   =  verbindlicher Vertrag/rechtswirksamer Vertrag
    • contract validity    =  die Vertragsgültigkeit
    • to be liable for   =  für etw. haftbar sein
    • appendix/annex   =  der Anhang
    • mediator   =  der Vermittler/der Mediator
    • limited liability for   =  beschränkte Haftung
    • subject of a contract   =  der Vertragsgegenstand
    • article   =  der Artikel
    • liability for   =  die Haftung für etw.
    • contracting parties   =  vertragsschließende Parteien
    • representatives   =  die Vertreter
    • contract stipulates/determines/provides that…   =  der Vertrag sieht vor/bestimmt/legt fest, dass …
    • contractual provisions/stipulations   =  vertragliche Bestimmungen/Festlegungen
    • article stipulates/provides that/determines…   =  der Artikel sieht vor/schreibt vor/laut Artikel …
    • clause   =  die Klausel
    • competition clause   =  die Konkurrenzklausel
    • signatory   =  der Unterzeichner
    • to witness   =  beglaubigen
    • contractually bound   =  vertraglich verpflichtet
    • to draw up a contract   =  einen Vertrag aufsetzen
    • the contract binds…/binding contract   =  der Vertrag bindet …/der Vertrag verpflichtet …/verbindlicher Vertrag
    • to perform/execute a contract   =  einen Vertrag erfüllen
    • to award a contract   =  einen Auftrag erteilen/einen Auftrag vergeben
    • to abide by the contract   =  sich an einen Vertrag halten
    • paragraph   =  der Paragraph
    • to draft a contract   =  einen Vertrag entwerfen/aufsetzen
    • to sign   =  unterschreiben
    • to threat   =  drohen
    • threat   =  die Drohung
    • to bluff   =  täuschen
    • to violate/breach a contract   =  einen Vertrag verletzten/einen Vertrag brechen/ vertragsbrüchig werden
    • to cancel/revoke a contract   =  einen Vertrag kündigen
    • to break/rescind a contract   =  einen Vertrag brechen/von einem Vertrag zurücktreten
    • the contract expires…   =  der Vertrag läuft … aus
    • to renew a contract   =  einen Vertrag verlängern/erneuern
    • to be on your own ground/on home ground   =  auf heimischem Terrain sein (in den eigenen Geschäftsräumen verhandeln)
    • to conclude a contract   =  einen Vertrag (ab)schließen
    • to call someone’s bluff   =  jemandes Täuschung durchschauen/jemanden dazu auffordern, Farbe zu bekennen (man gibt vor, seinem Gesprächspartner zu glauben, obwohl man weiß, dass  dieser etwas vortäuscht)
    • to finalize a contract   =  einen Vertrag abschließen
    • the contract enters into force/the contract becomes effective/the contract takes effect   =  der Vertrag tritt in Kraft
    • *productive negotiations   =  produktive Verhandlungen
    • irreconcilable differences   =  unüberbrückbare Gegensätze bzw. Differenzen
    • unproductive negotiations   =  unproduktive Verhandlungen
    • to back down/to climb in/to give in   =  nachgeben
    • to drive a hard bargain   =  (knall)hart verhandeln (wenn jemand bei einer Verhandlung sein Ziel um jeden Preis erreichen möchte)
    • to be on neutral ground   =  auf neutralem Terrain sein (z. B. in einem Hotel verhandeln)
    • obstacles/sticking points   =  die Hindernisse
    • ultimatum   =  das Ultimatum/letzte Aufforderung
    • to be on their ground   = auf fremdem Terrain sein (in Geschäftsräumen der anderen Partei verhandeln)
    • deadlock/stalemate   =  der Stillstand (die Verhandlungen haben sich festgefahren)
    • non-negotiable   =  nicht verhandelbar
    • to reconsider   =  etw. überdenken
    • final offer   =  letztes Angebot
    • to close/clinch a deal   =  ein Geschäft abschließen
  •  

    BUCH MIT DIESEM KAPITEL BESTELLEN


 

 

 

4.      USEFUL PHRASES   =  NÜTZLICHE PHRASEN

4.1.           BEGINNING OF NEGOTIATIONS   =  VERHANDLUNGSBEGINN

Welcoming participants   =  Wir begrüßen die Teilnehmer

  • Good morning to everyone from me and my colleagues.   =  Ich und meine Arbeitskollegen wünschen Ihnen einen guten Morgen.
  • Hello to everyone. On behalf of ……………. I would like to welcome you to Bremen.   =  Guten Tag alle miteinander. Im Namen von ………… möchte ich Sie in Bremen herzlich willkommen heißen.

(Weitere Beispiele finden Sie unter dem Kapitel ˝Besprechungen˝)

 

4.2. INTRODUCING THE PURPOSE (AGENDA)   =  WIR STELLEN DEN ZWECK DER VERHANDLUNG VOR (TAGESORDNUNG)

  • As you all probably know the main purpose today is to come to an agreement about/to agree about…   =  Wie Sie alle wahrscheinlich wissen, ist der Hauptzweck der heutigen Verhandlung, sich bezüglich … zu einigen.
  • The main objective of our meeting today is to decide about…   =  Das Hauptziel der heutigen Besprechung ist es, über …. zu entscheiden.
  • Let’s have a look at the agenda.   =  Schauen wir uns die heutige Tagesordnung an.
  • We’re here today to…   =  Wir haben uns heute hier versammelt, um…
  • The purpose of the meeting today is to…   =  Der Zweck der heutigen Besprechung ist es, …

(Weitere Beispiele finden Sie unter dem Kapitel ˝Besprechungen˝)

 

4.3. SUGGESTIONS, OPINIONS, AND SOLUTIONS   =  VORSCHLÄGE, MEINUNGEN UND LÖSUNGEN

 

4.3.1. Introducing suggestions, opinions, solutions   =  Wir stellen verschiedene Vorschläge, Meinungen und Lösungen vor

  • Considering the report, we/I estimate that…   =  Unter Berücksichtigung des Berichtes, schätzen wir/schätze ich, dass …
  • Following the latest analysis, we/I are sure that…   =  In Anlehnung an die neueste Analyse sind wir davon überzeugt/bin ich davon überzeugt, dass…
  • Regarding the events during the last month, we/I would like to explain…   =  Hinsichtlich der Ereignisse des vorigen Monats, möchten wir/möchte ich erklären …
  • According to the purpose of the meeting today, I/we would like to introduce our view about…   = Gemäß des Zwecks der heutigen Besprechung möchte ich/möchten wir Ihnen unsere Ansichten bezüglich … vorstellen.
  • Based on the proposals we have received, we/I believe (that)…   =  Aufgrund der Angebote, die wir erhalten haben, sind wir der Meinung/bin ich der Meinung, dass …

 

+We certainly believe that…   =  Wir sind überzeugt, dass …

+I have no doubt (whatsoever) that…   =  Wir haben keinerlei Zweifel, dass …

+We are positive that…   =  Wir sind (absolut) sicher, dass …

0 The way I see things…   =  So wie ich das sehe, …

0 We think that…   =  Wir denken, dass …

0 In my opinion…   =  Meiner Meinung nach …

-We should think that...   =  Wir sind eher der Auffassung , dass …

- I’m inclined to believe that…   =  Ich bin eher der Meinung, dass …

-I tend to think that…   =  Ich neige zu der Ansicht, dass …

 

 

4.3.2. Reaction to the suggestions, opinions, solutions   =  Reaktionen auf Vorschläge, Meinungen, Lösungen

PARTIAL AGREEMENT   =  PARTIELLE EINIGUNG  (wir stimmen jemandem teilweise zu)

  • I partially agree with you.   =  Ich stimme Ihnen/dir teilweise zu.
  • We agree with you up to a point.   =  Wir stimmen Ihnen/dir bis zu einem gewissen Punkt zu.
  • You might be right.   =  Sie könnten/Du könntest Recht haben.

 

TOTAL AGREEMENT   =  VOLLSTÄNDIGE EINIGUNG (wir stimmen jemandem vollkommen zu)

  • You’re (completely) right.   =  Sie haben/Du hast vollkommen Recht.
  • We (absolutely) agree with you.   =  Ich stimme Ihnen/dir voll und ganz zu.
  • I couldn’t agree with you more.   =  Ich bin ganz Ihrer/deiner Meinung.

 

DISAGREEMENT   =  KEINE EINIGUNG (wir stimmen jemandem nicht zu)

  • I don’t agree with you.   =  Ich bin nicht Ihrer/deiner Meinung.
  • I’m afraid I can’t agree with you.   =  Ich befürchte, dass ich Ihnen/dir nicht zustimmen kann.
  • I can’t agree with you.   =  Ich kann Ihnen/dir nicht zustimmen.
  • I must say I disagree.   =  Ich muss sagen, dass ich anderer Meinung bin.
  • I disagree.   =  Ich bin anderer Ansicht.

 

Mildere Ausdrücke: Während einer Verhandlung ist es erwünscht, dass man in Fällen, bei denen es zu Unstimmigkeiten kommt, mildere Ausdrücke verwendet, um auf diese Art und Weise einen zu groben und unhöflichen Ton zu vermeiden.

  • I’m not completely sure.   =  Ich bin mir nicht völlig sicher.
  • I had something else in mind.   =  Ich hatte etwas anderes im Sinn.
  • I understand where you’re coming from, however…   =  Ich verstehe Ihren/deinen Standpunkt, nichtsdestotrotz …
  • I’m looking for a different approach.   =  Ich suche nach einer anderen Vorgehensweise.
  • I tend to disagree.   =  Ich bin eher einer anderen Auffassung.
  • That’s not exactly how I look at it.   =  Das entspricht nicht ganz meiner Ansicht.
  • Yes, I see. Nonetheless…   =  Ja, ich verstehe. Trotzdem …
  • Yes, I agree. Still…   =  Ja, ich stimme zu. Dennoch …
  • I’m prepared to compromise, but…   =  Ich bin bereit, einen Kompromiss zu schließen, aber …

 

4.4. ASKING FOR CLARIFICATION (and expressing interest)   =  WIR BITTEN UM AUFKLÄRUNG (und zeigen dadurch unser Interesse am Thema)

  • To understand your view better, we would like to ask you to…   =  Um Ihren Standpunkt besser zu verstehen, möchten wir Sie bitten, …
  • I’m sorry, if I understand you correctly, you’re suggesting that…   =  Entschuldigen Sie, aber wenn ich Sie richtig verstehe, wollen Sie damit sagen, dass …
  • Please, correct me if I’m wrong. You are saying that…   =  Korrigieren Sie mich bitte, wenn ich mich irre. Sie wollen also sagen, dass …
  • Could you please explain what your opinion is?   =  Könnten Sie bitte erklären, wie Sie darüber denken?
  • You said that… Is my understanding correct?    =   Sie sagten, dass … Habe ich Sie richtig verstanden?
  • Could you tell us more about…?   =  Könnten Sie uns mehr über … sagen?

 

4.5. GIVING A SUBSTITUTE SOLUTION   =  WIR BIETEN EINE ERSATZLÖSUNG AN

  • I think you could…   =  Ich denke, Sie könnten …
  • What if we…?   =  Was wäre, wenn wir …?
  • We suggest you…   =  Wir schlagen vor, dass Sie …
  • Why don’t we…?   =  Warum … wir nicht …?
  • Why don’t you…?   =  Warum … Sie nicht …?
  • I suggest we…   =  Ich schlage vor, dass wir …
  • I believe we should…   =  Ich glaube, wir sollten …

 

5.       MAKING ADJUSTMENTS   =  ÄNDERUNGEN VORNEHMEN

 

5.1. ASKING QUESTIONS – PROBING   =  WIR STELLEN (BOHRENDE) FRAGEN

USING WH-QUESTIONS AND HOW   =  WIR VERWENDEN ERGÄNZUNGSFRAGEN MIT DEN FRAGEWÖRTERN WH- UND HOW

  • How many employees are there at your plant?   =  Wie viele sind in Ihrer Fabrik angestellt?
  • What kind of specifications do you have in mind?   =  Was für Spezifikationen haben Sie im Sinn?
  • What do you think about our proposal?   =  Was denken Sie über unser Angebot?
  • Which are the problems regarding the production at your branch?   =  Welche Probleme gibt es bezüglich des Herstellungsprozesses in Ihrem Tochterunternehmen?

USING YES/NO QUESTIONS   =  WIR VERWENDEN ENTSCHEIDUNGSFRAGEN (JA/NEIN)

  • Can you deliver us 200 pieces a week more?   =  Können Sie uns wöchentlich 200 Stück mehr liefern?
  • Do you think we can expect better conditions?   =  Glauben Sie, dass wir bessere Bedingungen erwarten können?
  • Should we deal with production problems right away?   =  Sollten wir uns sofort mit den Herstellungsproblemen befassen?

USING INDIRECT QUESTIONS   =  WIR VERWENDEN INDIREKTE FRAGEN

  • I would like to ask you which are the problems regarding the production at your branch?   =  Ich würde Sie gerne fragen, welche Probleme es bezüglich der Herstellung in Ihrem Tochterunternehmen gibt?
  • Can we ask you to tell us how many employees are there at your plant?   =  Können wir Sie bitten, uns zu sagen, wie viele in Ihrer Fabrik angestellt sind?
  • We would like to know what kind of specifications you have in mind?   =  Wir würden gerne wissen, was für Spezifikationen Sie im Sinn haben?

 

6.      COMING CLOSER TO AN AGREEMENT   =  WIR NÄHERN UNS EINER VEREINBARUNG/EINIGUNG

WE USE   =  WIR VERWENDEN: IF (+will/can/could/may/might), PROVIDED THAT (+will/can/could/may/might), PROVIDING THAT (+will/can/could/may/might), AS LONG AS (+will/can/could/may/might), ON CONDITION THAT (+will/can/could/may/might), SUPPOSING THAT (+will/can/could/may/might)

  • If you offer better conditions,( then) we will (consider to/be able to/agree to) accept your offer.   =  Wenn Sie uns bessere Bedingungen anbieten, werden wir Ihr Angebot annehmen. / Wenn Sie uns bessere Bedingungen anbieten, werden wir in Betracht ziehen, Ihr Angebot anzunehmen. / Wenn Sie uns bessere Bedingungen anbieten, werden wir im Stande sein, Ihr Angebot anzunehmen. / Wenn Sie uns bessere Bedingungen anbieten, werden wir Ihrem Angebot zustimmen.
  • We will give you a 20% discount if you buy 30,000 pieces more.   =  Wenn Sie 30,000 Stück mehr kaufen, gewähren wir Ihnen einen Nachlass in Höhe von 20%.
  • Provided that you give us a week to consider the offer, we can order 100,000 products.   =  Unter der Voraussetzung, dass Sie uns eine Woche Zeit geben, um über das Angebot nachzudenken, können wir 100,000 Produkte bestellen.
  • If you lower the prices, we will sign the contract.   =  Wir werden den Vertrag unterschreiben, wenn Sie die Preise senken.
  • Providing that you reduce the price by 10%, we might consider your offer.   =  Unter der Voraussetzung, dass Sie den Preis um 10% senken, könnten wir Ihr Angebot in Betracht ziehen.
  • Supposing that you deliver 200 machines by the end of this month, we can order 20 more next month.   =  Angenommen, dass Sie bis Ende des Monats 200 Geräte liefern, können wir nächsten Monat 20 Stück mehr bestellen.
  • As long as the product performance improves by 5%, we will consider buying.   =  Solange sich die Produktleistung um 5% verbessert, werden wir den Kauf in Erwägung ziehen.
  • On condition that your company provides enough material, then we could agree to your proposal.   =  Wir könnten Ihr Angebot annehmen, allerdings nur unter der Bedingung, dass Ihr Unternehmen genügend Material zur Verfügung stellt.

 

7.      SUMMARY AND AGREEMENT   =  ZUSAMMENFASSUNG UND VEREINBARUNG/EINIGUNG

7.1. SUMMARY   =  ZUSAMMENFASSUNG

  • Today we have considered/discussed…   =  Heute befassten wir uns mit/diskutierten wir über …
  • To recap… =  Um es kurz zusammenzufassen …
  • Let me just go over the main points.   =  Lassen Sie mich schnell die wesentlichen Punkte durchgehen.
  • If I can summarize …  =  Wenn ich zusammenfassen dürfte …
  • To summarize/to sum up… = Um es zusammenzufassen …

 

 

7.2. AGREEMENT   =  VEREINBARUNG/EINIGUNG…

  • Regarding/In relation to item 3, we have agreed that/to…   =  Bezüglich/Hinsichtlich des dritten Punktes haben wir vereinbart, dass…
  • On point/item _________ (1, 2, …) on the agenda we have agreed that/to…   =  Hinsichtlich des ______ (1., 2.,…) Punktes der Tagesordnung haben wir uns darauf geeinigt, dass …
  • On 4, we agreed that/to…   =  Zu dem vierten Punkt haben wir vereinbart, dass …
  • As far as item 1 is concerned, we have agreed that/to…   =  Was den ersten Punkt betrifft, haben wir uns darauf geeinigt, dass …
  • We still have point 3 to settle.   =  Wir müssen uns immer noch bezüglich des dritten Punktes einigen.
  • There is still the outstanding issue of item 3/under item 3/…=  Da ist immer noch die ungeklärte Angelegenheit bezüglich des dritten Punktes/unter Punkt 3/…
  • I think that covers everything.   =  Ich glaube, dass alle Punkte behandelt worden sind.
  • Item 3 remains undecided.   =  Bezüglich des dritten Punktes wurde bislang noch keine Einigung erzielt.

 

SAMPLE DIALOGS

Dialog 1

TOM: I think we’re in for some protracted negotiations here.

JIM: So you don’t think it will be a quick sell?

TOM: No, these guys are experts at haggling. I think we’re looking at a long process here.

JIM: Do you think we’ll get it done before the deadline?

TOM: No we’re looking at the 11th hour, here. Call the wife and say you won’t be home for dinner… all week!

JIM: That bad?

TOM: I’m afraid so.

 

Dialog 2

TOM: So when are we supposed to start negotiations?

JIM: Well, our offer is on the table. I guess we’re waiting for the client to make a move.

TOM: Any idea when that will be?

JIM: Nope. The ball is in their court, so to speak.

TOM: But we still have the upper hand, don’t we?

JIM: I wouldn’t be so sure. These guys are pretty slick, I wouldn’t be surprised if they have a trick up their sleeve.

 

Dialog 3

TOM: What’s the stumbling block in the negotiations process?

JIM: It’s always the price. They want an additional valued customer deal, but we’re already at bedrock.

TOM: That’s not fair, I mean, in a successful deal we all need to value, right?

JIM: That’s not their view, and we’re having difficulty seeing eye to eye.

TOM: What’s our strategy, then?

JIM: I don’t know, but we have to come back with a counter proposal by this afternoon.

TOM: I’ll talk with the rest of the negotiations team and see what they think.

JIM: Good idea!

 

Dialog 4

TOM: Ok, we’d like to kick off the negotiations at this point. We’re open to any offers.

JIM: Well, then let’s use the premises on Oxford street as a basis for negotiation. Any potential deal is going to include that property somehow.

TOM: Agreed. Where do we go from there?

JIM: Is it too early to submit a bid?

TOM: No, like I said, we’re open to anything.

JIM: Well then, consider this our formal offer.

TOM: Do you have anything to sweeten the deal?

JIM: We could discuss an HR trade?

TOM: That would certainly help!

 

Dialog 5

TOM: This is horse-trading!

JIM: I totally agree. You can see they have some trump card, some ace in the hole that they don’t want us to know about.

TOM: Right? You can’t just act so confident and cocky in the first round of negotiations.

JIM: Not without knowing something that the other party doesn’t. That’s for sure!

TOM: We’re going to have to work it out for ourselves.

JIM: We’ll try a little probing, and see if we can expose any cracks in their shield.

TOM: Good, I’ll follow your lead.

 

Dialog 6

Karen: Hello Ron. Karen calling. I would like to talk about our future collaboration. I am interested in your production capacity; whether you can provide us with an ample number of units?

Ron: On the condition that you give our company adequate notice, we absolutely have the production capacity to meet your needs. What sort of quantities do you have in mind?

Karen: We are thinking about an initial quantity of 30,000 units, with additional comparable quantities ordered on a monthly basis.

Ron: Are the specifications the same as in your last order or are they any different?

Karen: They are the same.

Ron: As long as we have 10 days before beginning production, we could offer a unit price of €250.

Karen: Can we get any discount on that unit price?

Ron: Provided that you place at least one order every month and let us know 10 days before beginning production, we could offer a unit price of €230.

 

 

 

 

 

Image: healingdream / FreeDigitalPhotos.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Auf Fragen bezüglich des Textes antworten (richtig/falsch) Lösen
  • Entsprechende Antworten auf Fragen bezüglich des Textes auswählen Lösen
  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Am meisten entsprechende Übersetzung auswählen Lösen
  • Ausdrücke mit deren Erklärungen verbinden Lösen
  • Gespräch in die richtige Reihenfolge setzen Lösen
  • Anfang der Sätze mit deren Ende verbinden Lösen
  • Beste Antwort auswählen Lösen
  • Auf Fragen bezüglich des Textes antworten (richtig/falsch) Lösen
  • Verbinden Sie die Zahlen mit dem entsprechend ausgeschriebenen Wort Lösen
Unser Angebot