• 30 Tage Zufriedenheits-Garantie

    30 Tage Zufriedenheits-Garantie

  • Ab 50€ Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei

    Ab 50€ Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei

  • Sendungen werden jeden Tag verschickt

    Sendungen werden jeden Tag verschickt

  • Alles zur englischen Sprache an einem Ort

    Alles zur englischen Sprache an einem Ort

Restaurant = Im Restaurant

In der oberen rechten Registrierkarte ("Aufgaben") finden Sie KOSTENLOSE interaktive Übungen für das Kapitel:
"Restaurant = Im Restaurant"

Während einer Geschäftsreise, eines Besuches unserer Partner oder verschiedener Konferenzen bzw. Messen im Ausland begeben wir uns oftmals in ein Restaurant und müssen infolgedessen das entsprechende englische Vokabular bzw. Phrasen bezüglich des Essens, Trinkens und Bestellens beherrschen. Deshalb ist das folgende Kapitel beim Lernen der englischen Sprache eins der nützlichsten und grundlegendsten.

FESTIGEN SIE IHR WISSEN ÜBER DIESES KAPITEL MIT HILFE DES BUCHES


 

1.      USEFUL VOCABULARY   =   NÜTZLICHER WORTSCHATZ

1.1. FOOD   =   ESSEN

  • omelette (omelet)   =   das Omelette/der Eierkuchen
  • pasta   =   die Pasta
  • salad   =   der Salat
  • eggs   =   die Eier
  • pizza   =   die Pizza
  • sandwich   =   das/der Sandwich
  • soup   =   die Suppe
  • meat   =   das Fleisch
    • meatball   =   das Fleischklößchen
    • chop   =   das Kotelett
    • lamb   =   das Lammfleisch
    • chicken   =   das Hühnerfleisch
    • pork   =   das Schweinefleisch
    • cheeseburger   =   der Cheeseburger
    • rare   =   blutig gebraten
    • turkey   =   das Putenfleisch
    • medium-rare   =   rosa gebraten
    • rabbit   =   das Kaninchenfleisch
    • veal   =   meat from a calf   =   das Kalbfleisch
    • liver   =   die Leber/das Leberfleisch
    • ham   =   der Schinken (Fleisch vom Schenkel)
    • meatloaf   =   der Hackbraten
    • beef   =    das Rindfleisch
    • well-done   =   gut durch(gebraten)
    • mince   =   das Hackfleisch
    • (ham)burger   =   der Hamburger
    • hotdog   =   das/der Hotdog
    • steak   =   das Steak
    • medium   =   medium bzw. halb durch(gebraten)
  • fish   =   Fische
    • mussels   =  die Muscheln
    • oyster   =   die Auster
    • trout   =   die Forelle
    • crab   =   das Krebsfleisch/das Krabbenfleisch
    • tuna   =   der Tunfisch
    • lobster   =   der Hummer
    • perch   =   der Barsch
    • cod   =   der Dorsch/der Kabeljau
    • seafood   =   die Meeresfrüchte
    • prawn   =   die Garnele (Krabbenart)
    • salmon   =   der Lachs
    • plaice   =   die Scholle
    • shellfish   =   die Schalentiere (Schnecken, Krebse, Muscheln)
  • potato   =   die Kartoffel
    • chips (BrE) / French fries (AmE)   =   die Pommes frites
    • mashed potatoes   =   das Kartoffelpüree/der Kartoffelbrei
    • jacket/baked potato   =   die Pellkartoffel/die Offenkartoffel (gebacken)
  • fish and chips   =   Bratfisch mit Pommes frites
  • a dessert   =   das Dessert/der Nachtisch/die Nachspeise

 

1.2. A DRINK   =   GETRÄNKE

  • beverage   =   das Getränk
    • hot beverages/drinks   =   heiße Getränke

ü     cider   =   der Apfelwein/der Most

ü     tea   =   der Tee

ü     coffee   =   der Kaffee

ü     hot chocolate   =   heiße Schokolade

ü     hot scotch   =   heißer (schottischer) Whisky

ü     milk   =   die Milch

  • cold beverages/drinks   =   kalte Getränke

ü     juice   =   der Saft

ü     water   =   das Wasser

ü     soft drinks   =   alkoholfreie Getränke

  • orange soda   =   die Orangenlimonade
  • ice(d) tea   =   der Eistee
  • flavo(u)red water   =   Wasser mit Geschmack
  • squash   =   das Fruchtsaftgetränk
  • sparkling water/fizzy water/water with gas   =   das Mineralwasser
  • cola   =   die Cola
  • lemonade   =   die Limonade
  • yoghurt   =   der Joghurt
  • frappe   =   das Frappé
  • milk   =   die Milch
  • ice-cream   =   das Eis
  • alcoholic drinks   =   alkoholische Getränke

ü     wine   =   der Wein

  • sparkling wine / champagne   =   der Schaumwein/der Sekt/der Champagner
  • white wine   =   der Weißwein
  • port   =   der Port(wein)
  • red wine   =   der Rotwein

ü     spirits   =   stark alkoholische Getränke (so genannte Spirituosen)

  • vodka   =   der Wodka
  • whisky   =   der Whisky
  • cognac   =   der Cognac
  • brandy   =   der Weinbrand/der Brandy
  • gin   =   der Gin/der Wacholderbranntwein
  • tequila   =   der Tequila
  • rum   =   der Rum

ü     beer   =   das Bier

  • ale beer   =   das Ale (englisches Bier)
  • stout beer   =   der Stout/das Starkbier (dunkles Bier mit hohem Alkoholgehalt)
  • lager beer   =   das Lagerbier (hell)
  • wheat beer   =   das Weizenbier/das Weißbier

 

1.3. RESTAURANT   =  IM RESTAURANT

  • menu   =   die Speisekarte/das Menü
  • buffet/self-service restaurant  =   das Selbstbedienungsrestaurant
  • "a la carte"   =   (Gerichte) "a la carte" (stehen auf der Speisekarte)
    • liquor   =   alkoholische Getränke
    • set menu   =   das Gedeck (im Restaurant angebotene feste Zusammenstellung und Folge von bestimmten Speisen)
      • meal   =   die Mahlzeit
        • dinner   =   das Abendessen
        • snack   =   der Imbiss/der Snack
        • breakfast   =   das Frühstück
        • lunch   =   das Mittagsessen
        • brunch   =   a combination of breakfast and lunch (usually served in late morning)   =   der Brunch (ein spätes Frühstück, das üblicherweise spät am Morgen serviert wird)
  • starter (BrE)   =   die Vorspeise
  • appetizer (AmE)   =   die Vorspeise
    • hot appetizer   =   heiße Vorspeise
    • cold appetizer   =  kalte Vorspeise
    • a hors d’oeuvre (plural: hors d’oeuvres)  =   das Hors d'oeuvre (eine kalte Vorspeise)
  • main course/main dish/entrée   =   die Hautspeise/das Hauptgericht/der Hauptgang
  • dish   =   das Gericht/die Speise
  • VAT   =   value-added tax   =   die Mehrwertsteuer (MwSt.)
  • bill (AmE)/check (BrE)   =   die Rechnung
  • dressing   =   die Salatsoße/das Dressing
  • to get on the side   =   die Beilage wird auf einem anderen Teller serviert
  • side order/sides   =   die Beilage(n) (wird zusammen mit der Hauptspeise serviert, jedoch auf einem anderen Teller)
  • special(i)ty   =   die Spezialität
  • to be free-of-charge   =   gratis/gebührenfrei/kostenlos sein
  • (major) credit cards   =   gängige Kreditkarten (am häufigsten verwendete Kreditkarten)
  • cash   =   das Bargeld
  • to pay with (e. g. cash/credit card)   =   mit … bezahlen (z. B. mit Bargeld oder Kreditkarte)
  • today’s special   =   das Tagesgericht (Sonderangebot)/die Spezialität des Tages
  • to order   =   bestellen
  • cook   =   der Koch/die Köchin
  • waiter/waitress/server (AmE)   =   der Kellner/die Kellnerin/die Bedienung (im Restaurant)
  • barman/barmaid/bartender (AmE)   =   der Barmann/die Barfrau bzw. Bardame/der Barkeeper/die Barkeeperin
  • nutrition   =   die Ernährung
  • chef   =   der Chefkoch/die Chefköchin/der Küchenchef/die Küchenchefin
  • to be fully/completely booked   =   voll ausgebucht sein (ein Restaurant ohne freie Tische)
  • service   =   die Bedienung
  • spicy   =   würzig/scharf
  • a tip   =   das Trinkgeld
  • to be on separate checks   =   die Rechnung getrennt zahlen (jeder für sich selbst)
  • portion   =   die Portion
  • to be out of (e. g. meatloaf) / (the) chicken/turkey/… is off   =   etwas (z. B. den Hackbraten) nicht mehr haben – bestimmte Speisen/Zutaten gibt es nicht mehr
  • to recommend   =   empfehlen
  • sampler plate   =   gemischter Teller
  • taste   =   der Geschmack
  • flavour/flavor (AmE)   =   der Geschmack
  • healthy/unhealthy food   =   gesundes/ungesundes Essen
  • overdone   =   verkocht/verbraten
  • compliment   =   das Lob/das Kompliment
  • fast food   =   die Schnellkost/das Fast Food
  • underdone   =   nicht gar/blutig (Fleisch)

 

1.4. DISHWARE   =   GESCHIRR

  • saucer   =   die Untertasse/der Unterteller
  • mug (of beer)   =   der (Bier)krug/das (Bier)glas (mit Henkel)
  • plate   =   der Teller
  • (tea)cup   =   die (Tee)tasse
    • cup   =   die Tasse (für Tee oder Kaffee)
    • bowl   =   die Schüssel
    • serving dishes   =   die Servierteller
      • tray   =   das Tablett (es kann aus Holz, Metall oder Plastik hergestellt sein)
  • creamer   =   das Sahnekännchen (z. B. um die Sahne in den Kaffee zu gießen)

 

1.5. TABLEWARE   =   TAFELGESCHIRR, BESTECK UND GLÄSER

  • vessel   =   das Gefäß (für Flüssigkeiten)
    • a champagne flute   =   eine Champagnerflöte/eine Sektflöte
    • a cocktail glass   =   ein Cocktailglas
    • a glass   =   ein Glas
    • a wine glass   =   ein Weinglas
    • a shot glass   =   ein Schnapsglas (Gläser für stark alkoholische Getränke bzw. Spirituosen)
    • cutlery/flatware(+plates)/silverware   =  das Essbesteck
    • fork   =   die Gabel
    • knife (plural: knives)   =   das Messer
    • spoon   =   der Löffel

FESTIGEN SIE IHR WISSEN ÜBER DIESES KAPITEL MIT HILFE DES BUCHES


1.      USEFUL PHRASES   =   NÜTZLICHE PHRASEN

 

1.1. WHAT A WAITER/WAITRESS MIGHT SAY   =   WAS EIN KELLNER/EINE KELLNERIN SAGEN KÖNNTE

 

  • Would you like some more time?   =   Brauchen Sie etwas mehr Zeit?
  • Can I take your coat/jacket?   =   Darf ich Ihnen Ihren Mantel/Ihre Jacke abnehmen?
  • What would you like to order?   =   Was möchten Sie bestellen?
  • How many are you?   =   Wie viele (Personen) seid ihr?
  • Can I help you, please?   =   Kann ich Ihnen irgendwie behilflich sein?
  • Do you have a reservation/Have you booked a table?   =   Haben Sie eine Reservierung? / Haben Sie

einen Tisch reserviert?

  • What can I get for you?   =   Was darf ich Ihnen bringen?
  • What can I do for you, please?   =   Was kann ich bitte für Sie tun?
  • If you can wait, the table will be ready in a minute.   =   Wenn Sie sich kurz gedulden können, wird Ihr Tisch in einer Minute/sofort bereit stehen.
  • What would you like to start with?   =   Was möchten Sie als Erstes bestellen?
  • Would you follow me, please?   =   Würden Sie mir bitte folgen? / Folgen Sie mir, bitte.
  • What would you like to drink?   =   Was möchten Sie trinken?
  • A table for two/…?   =   Einen Tisch für zwei/… (Personen)?
  • Are you ready to order?   =  Kann ich Ihre Bestellung aufnehmen?
  • Have you decided what you’re having?   =   Haben Sie schon entschieden, was Sie möchten? / Haben Sie schon gewählt?
  • Would you like anything to drink (with your meal)?   =   Möchten Sie dazu (zu Ihrem Gericht) noch etwas trinken?
  • What would you like with that?    =   Was möchten Sie als Beilage?
  • Can I recommend our/the chef’s special? / Would you like to hear the specials?   =   Darf ich Ihnen unsere Spezialität/die Spezialität des Küchenchefs empfehlen? / Möchten Sie, dass ich Ihnen unsere Spezialitäten aufzähle?
  • Did you enjoy everything?   =   War alles zu Ihrer Zufriedenheit?
  • How are you paying?   =   Wie möchten Sie bezahlen?
  • Would you like an appetizer/starter (to start)?   =   Hätten Sie (zu Beginn) gerne eine Vorspeise?
  • Pizzas/… are very good.   =   Die Pizzen/… sind sehr gut.
  • Sorry, the meatloaves are off. /Sorry we’re out of meatloaves.   =   Entschuldigen Sie bitte. Wir haben keine Hackbraten mehr. / Ich bedaure. Die Hackbraten gibt es nicht mehr. / Ich bedaure. Uns sind die Hackbraten ausgegangen.
  • Is everything all right? / How is everything?   =   Schmeckt Ihnen alles? / Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit?
  • Do you want vegetables/a salad with it/that?   =   Möchten Sie dazu Gemüse/einen Salat?
  • Do you want a dessert?   =   Möchten Sie noch einen Nachtisch?
  • What kind of dressing would you like?   =   Was für ein Dressing möchten Sie garne dazu?
  • Can I get you anything else?   =   Darf ich Ihnen noch etwas anderes bringen?
  • How would you like your steak?   =   Wie hätten Sie gerne Ihr Steak? / Wie soll Ihr Steak gebraten sein?

 

1.1.1. About food   =   Über das Essen

  • topped with   =   überzogen mit …
  • light (e. g. desserts)   =   leicht/kalorienarm/fettarm (z. B. Nachspeisen)
  • fruity   =   fruchtig
  • cheesy (e. g. sauce)   =   käsig (z. B. Soßen)
  • delicate (e. g. sauce)   =   fein (z. B. Soßen)
  • spicy (e. g. sauce)   =   pikant (z. B. Soßen)
  • rich (e. g. desserts)   =   schwer (z. B. Nachspeisen)
  • creamy (e. g. sauce)   =   cremig/sahnig (z. B. Soßen)
  • It’s garnished with…   =   Es ist mit … garniert/ausgeschmückt.
  • tangy (e. g. desserts)   =   mit scharfem Beigeschmack nach Zitronen oder Orangen (z. B. Nachspeisen)

 

1.2. WHAT A GUEST MIGHT SAY   =   WAS EIN GAST SAGEN KÖNNTE

 

  • May I/we see the menu/wine list, please?   =   Könnte ich/Könnten wir bitte die Speisekarte/die Weinkarte haben?
  • What’s on the menu (today)?   =   Was steht (heute) auf der Speisekarte?
  • Can/May we seat at this table?   =   Dürfen wir an diesem Tisch sitzen?
  • Is this dish vegetarian?   =   Ist dieses Gericht vegetarisch?
  • What can you recommend?   =   Was können Sie empfehlen? / Was empfehlen Sie?
  • The menu, please.   =   Die Speisekarte, bitte.
  • I’ll have the stew/steak/…, please.   =   Ich nehme bitte den Eintopf/das Steak/…
  • A table for two/…, please.   =   Einen Tisch für zwei/… Personen, bitte.
  • What’s (in) the spring roll/… like?   =   Was ist in der Frühlingsrolle/…? / Wie ist die Frühlingsrolle/…?
  • I’d prefer white wine/….   =   Ich würde Weißwein/… bevorzugen.
  • Sorry, we’re not ready yet.   =   Wir haben leider noch nicht entschieden, was wir möchten. / Entschuldigen Sie, wir sind noch nicht so weit. / Entschuldigung, wir haben noch nicht gewählt.
  • I’ll have the same.   =   Ich nehme das gleiche.
  • Can I have it with …?   =   Könnte ich dazu … bestellen? / Könnte ich als Beilage … nehmen?
  • Can I have it without…?   =   Kann ich es ohne … haben/serviert bekommen?
  • Have you got wine by glass?   =   Schenken Sie offene Weine aus?
  • Can I substitute the soup/… for the stew/…? / Can I have the stew instead of the soup   =   Kann ich anstatt der Suppe lieber den Eintopf/… nehmen?
  • Can I have the check/bill, please.   =   Könnte ich bitte die Rechnung haben? / Die Rechnung bitte.
  • Here you are.   =   Bitte schön. / Bitte sehr.
  • That is all.   =   Das wäre alles.
  • Could you bring us another bottle of wine/…?   =   Könnten Sie uns noch eine Flasche Wein/… bringen?
  • Can I/we get a refill?   =   Können Sie mir/uns noch etwas nachschenken?

 

1.2.1. Responses   =   Antworten

  • Thank you for your recommendation.   =   Danke für Ihre Empfehlung.
  • It was delicious.   =   Es war sehr schmackhaft.
  • I didn’t leave any room for dessert.   =  Ich habe keinen Platz für den Nachtisch gelassen.
  • We’ll (certainly) come again.   =   Wir werden (sicherlich) wiederkommen.
  • I’m full, thank you.   =   Danke, ich bin satt.

 

1.2.2. Problems   =   Probleme

  • We’ve been waiting quite a while, now.   =   Wir warten jetzt schon eine ganze Weile.
  • This doesn’t taste good.   =   Das schmeckt nicht gut.
  • I think you’ve made a mistake (I didn’t order …, but …)   =   Ich glaube, Sie haben einen Fehler gemacht. (Ich habe nicht …, sondern … bestellt.)
  • This is cold/…   =   Das ist kalt/…
  • This isn’t what I ordered.   =   Ich habe das nicht bestellt.

 

SAMPLE DIALOGS

 

Dialog 1

TOM: What are some of the differences between eating habits between your country and Slovenia, Mr. Williams?

JIM: Good question, Mr. Jereb. I think that in general, we eat similarly. But there are some differences of course.

TOM: Like what?

JIM: For instance, steak. We generally order steak more on the rare side, while Slovenians tend to order it well-done.

TOM: That’s true. I also noticed that everybody has their own salad in your country. In Slovenia, the salad is often in the middle of the table.

JIM: I actually like that, though. It has a bit more of a communal feel.

TOM: I suppose every culture has its own preferences. That’s what makes the world an interesting place.

JIM: I couldn’t agree more!

 

Dialog 2

TOM: Did you see the spread waiting for us outside of the conference room?

JIM: Yeah, it looks great! I didn’t quite expect such a variety.

TOM: I saw a plate with smoked salmon, chives, and cream sauce.

JIM: Yeah, and there was another tray that had olives and prosciutto.

TOM: They really went all out, didn’t they?

JIM: Definitely. It’s a nice treat.

TOM: You’d better save room for desert, though?

JIM: Oh yeah?

TOM: Yeah I saw cupcakes, strawberries, and ice cream, too!

 

Dialog 3

TOM: What do you call the tools you eat with in your English? I can never remember.

JIM: You mean forks, knives, and spoons?

TOM: No, I know those words, I mean the word for the whole set. In Slovenian, we say “pribor”?

JIM: Oh, you mean silverware?

TOM: Right, silverware. That’s it. Thanks.

JIM: No problem. You can also say “cutlery”, but that’s a little more formal.

TOM: I think I’ll stick with silverware…

 

Dialog 4

TOM: Well, bon appétit.

JIM: I beg your pardon?

TOM: I said, “bon appétit”. You know, to enjoy your meal.

JIM: But that’s French. I thought you were American…

TOM: I am, but there are no words in English for some things related to cooking. French cooking and cuisine had a big influence on English culinary jargon.

JIM: Really? Are there any other examples?

TOM: Oh sure. There’s sautéing, which is like pan frying. And flambéing, whenever you use a fire to cook something. And you can’t forget hors d’oeuvres for appetizers

JIM: That’s interesting. I never realized before.

TOM: Well now you know!

 

Dialog 5

TOM: How are we going to pay for this meal?

JIM: I didn’t bring any cash with me.

TOM: I guess I could pay with my credit card.

JIM: Wait a second. Doesn’t the company have a tab, here? Can’t we just charge it to the account?

TOM: That’s a good idea.

JIM: It is a business lunch after all. They can write it off as an expense.

TOM: Yeah, not like this one lunch is going to affect year-end sales.

JIM: Hahaha, I should hope we earn enough this year to pay for quite a few lunches.

 

Dialog 6

Waiter: How many people do you have in your party ?

Customer: Four, please.

Waiter: Please, take a seat. I’ll call you when your table is ready.

Customer: OK. All right.

 

Dialog 7

(Smoking or non-smoking)

Waiter: Would you prefer a smoking or a non-smoking room?

Customer: A smoking section, please.

Waiter: Let me see. Okay, this way please.

Customer: All right.

 

Dialog 8

(Booking for a table)

Waiter: Do you have a reservation?

Customer: No, we don’t.

Waiter: All right. May I have your name please?

Customer: Tominc.

Waiter: OK, Mr. Tominc. I’ll call you when the table is ready.

Customer: May I ask how long the wait is?

Waiter: Probably no more than 5 minutes.

Customer: All right, I’ll wait, thanks.

 

Dialog 9

(Inquiring about a restaurant at a hotel)

(At the front desk)

Clerk: Good evening. May I help you, sir?

Customer: Yes, please. I would appreciate if you could recommend a nice restaurant near here?

Clerk: Is there any particular kind of food that you would like?

Customer: No, any kind is OK.

Clerk: There is a very popular Indian restaurant three blocks away from here. I will show you how to get there on this map.

FESTIGEN SIE IHR WISSEN ÜBER DIESES KAPITEL MIT HILFE DES BUCHES


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Image: Simon Howden / FreeDigitalPhotos.net

  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Sätze mit entsprechenden Wörtern/Wortverbindungen ergänzen Lösen
  • Am meisten entsprechendes Wort/Wortverbindung auswählen, um den Satz zu ergänzen Lösen
  • Am meisten entsprechende Antwort auf allgemeine Fragen bezüglich der Restaurantbesuche auswählen Lösen
  • Am meisten entsprechende Antwort auf allgemeine Fragen bezüglich der Restaurantbesuche auswählen Lösen
  • Gespräch in die richtige Reihenfolge setzen Lösen
  • Satzteile verbinden Lösen
  • Auf Fragen bezüglich des Textes antworten (richtig/falsch) Lösen
Unser Angebot